HOMEDATENBANKPFLANZENSUCHMASCHINESAMEN KAUFEN

Bild von Loasa martinii (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Loasa martinii

VII Region, Los Queñes, Chile
Höhe: 1000-1700 m. 21. 12, 2008

 

ANFANG<< ZURÜCKWEITER >>ENDE
Art:   Loasa martinii Phil.
Familie:   Loasaceae Identifizierung OK, aber trozdem werden wir es überprüfen. Sicherheit 99 %.   
Ordnung:  
chilenisher Name:  
englisher Name:  
deutscher Name:  
russischer Name:  
Internnummer:   1475
Ungefähr 42 Loasa in Chile und 21 in unserer Datenbank.
Ungefähr 58 Loasaceae in Chile und 36 in unserer Datenbank.

 

1. Region:
Breite: 18° - 21°
Wichtigste Städte: Arica, Iquique.
2. Region:
Breite: 21° - 26°
Wichtigste Städte: Antofagasta, Calama.
3. Region:
Breite: 26° - 29°
Wichtigste Städte: Copiapo, Vallenar.
4. Region:
Breite: 29° - 32°
Wichtigste Städte: La Serena, Ovalle
5. Region:
Breite: 32° - 33°
Wichtigste Städte: Valparaiso, Los Andes.
Metropolitan Region:
Breite: 33°- 34°
Hauptstadt: Santiago.
6. Region:
Breite: 34° - 35°
Wichtigste Städte: Rancagua.
7. Region:
Breite: 35° - 36°
Wichtigste Städte: Talca, Curicó.
8. Region:
Breite: 36° - 38°
Wichtigste Städte: Concepción, Chillan, Los Angeles.
9. Region:
Breite: 38° - 39°
Wichtigste Städte: Temuco, Villarica, Pucón.
10. Region:
Breite: 39° - 44°
Wichtigste Städte: Valdivia, Osorno, Puerto Montt.
11. Region:
Breite: 44° - 49°
Wichtigste Städte: Coihaique.
12. Region:
Breite: 49°- 55°
Wichtigste Städte: Punta Arenas, Puerto Natales, Puerto Williams.
Die Pflanze kann niedrige Temperaturen (um -8°) aushalten und einige Wochen unter Schnee aushalten. Entspricht der USDA Kältezone 8.     Wenig Schatten. Etwas von direktem Sonnenstrahlen abgedeckt, z.B. durch Vegetation, Filterungsgrad ca. 20 - 40 %.   Im Schatten. Steile Südhänge oder mit Vegetationsabdeckung, die ca. 40 - 80 % vom Licht filtert.   Viel Schatten. Sehr tiefe Schluchte, die nach Süden laufen mit extra Abdeckung durch Baüme oder sehr üppige Vegetationsabdeckung, die ca. 80-100 % vom Licht filtert.     Relativ trockene Gebiete. Trockenzeit 3 - 5 Monate. Regenmenge 400 - 800 mm, hauptsächlich in Winter.   
Mittlere Höhen bis zu der oberen Waldgrenze
Mittlere Höhen bis zu der oberen Waldgrenze
Niegrige Höhen,  Zentraltal
Weiss, 5 Blütenblätter      Mehrjährig     

Endemisch    Sehr selten

Höhe: 50 cm.

Etwas ornamental (3)

Unsere Filosofie und Erklärungen zu dieser Seite


Für diese Art haben wir keine Samen. Falls Sie Interesse an anderen Arten haben, bitte gehen Sie zum Samenshop über.

EINFÜHRUNG

Bild von Loasa martinii (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Loasa martinii

VII Region, Los Queñes, Chile
Höhe: 1000-1700 m. 21. 12, 2008

 

BESCHREIBUNG

Lebensform: Mehrjährig

Blumen: Weiss, 5 Blütenblätter

Höhe: 50 cm.

 

Bild von Loasa martinii (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Loasa martinii

VII Region, Los Queñes, Chile
Höhe: 1000-1700 m. 21. 12, 2008

 

LEBENSRAUM

Lebensraum entsprechend der Höhe:

Mittlere Höhen bis zu der oberen Waldgrenze
Niegrige Höhen, Zentraltal

 

Bewässerungsbedingungen:

Relativ trockene Gebiete. Trockenzeit 3 - 5 Monate. Regenmenge 400 - 800 mm, hauptsächlich in Winter.

 

Lichtbedingungen:

Wenig Schatten. Etwas von direktem Sonnenstrahlen abgedeckt, z.B. durch Vegetation, Filterungsgrad ca. 20 - 40 %.
Im Schatten. Steile Südhänge oder mit Vegetationsabdeckung, die ca. 40 - 80 % vom Licht filtert.
Viel Schatten. Sehr tiefe Schluchte, die nach Süden laufen mit extra Abdeckung durch Baüme oder sehr üppige Vegetationsabdeckung, die ca. 80-100 % vom Licht filtert.

Bild von Loasa martinii (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Loasa martinii

VII Region, Los Queñes, Chile
Höhe: 1000-1700 m. 21. 12, 2008

 

USES

Etwas ornamental (3)

 

 

 

 

Bild von Loasa martinii (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Loasa martinii

VII Region, Los Queñes, Chile
Höhe: 1000-1700 m. 21. 12, 2008

 

 

FORTPFLANZUNGSTIPPS

 

Diese Art hat den folgenden Kälteveträglichkeitsgrad:

Die Pflanze kann niedrige Temperaturen (um -8°) aushalten und einige Wochen unter Schnee aushalten. Entspricht der USDA Kältezone 8.

 

 

 

 

 

 

 

Falls Sie Interesse an den Samen  von dieser oder ähnlichen Pflanzen haben, klicken Sie hier.

 

Hier kann man mehr Fotos (7) von Loasa martinii Phil. sehen.

 

Mehr Arten von der gleichen Familie Loasaceae in unserer Datenbank

Caiophora aff.

Caiophora andina

Caiophora chuquitensis (Ortiga)

Caiophora cirsiifolia

Caiophora coronata (Ortiguilla / Clavel-ortiga / Rupa chica)

Caiophora prietea

Caiophora rosulata

Caiophora silvestris (Ortiga caballuna)

Caiophora sp. #1305

Caiophora sp. #1421

Huidobria chilensis

Loasa acanthifolia

Loasa acerifolia

Loasa caespitosa

Loasa elongata

Loasa filicifolia (Ortiga macho)

Loasa fruticosa

Loasa lateritia (Loasa roja)

Loasa longiseta

Loasa martinii

Loasa multifida

Loasa nana

Loasa nitida

Loasa pallida (Ortiga caballuna blanca)

Loasa prostrata

Loasa sp. #1408

Loasa sp. #1472

Loasa sp. #1705

Loasa sp.

Loasa tricolor var. placei (Ortiga brava / Ortiga caballuna)

Loasa tricolor var. insons

Loasa triloba (Ortiga caballuna)

Mentzelia albescens

Mentzelia chilensis

Mentzelia pinnatifida (Palo blanco)

Scyphanthus elegans (Monjita)

 

Home   |   Pflanzendatenbank   |   Pflanzensuchmaschine   |   Samenshop

Anfang   |   << zurück   |   weiter >>   |   Ende

 

English  |   Español  |   Deutsch  |   Русский

한국어  |   日本語  |   中文

 

Copyright © 2005-2009 Michail Belov. Alle Rechte vorbehalten

Falls Sie Interesse an unseren Fotografien haben...