HOMEDATENBANKPFLANZENSUCHMASCHINESAMEN KAUFEN

Bild von Copiapoa echinoides (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Copiapoa echinoides

III Region, Carrizal Bajo - Totoralillo, Chile
Höhe: 100-160 m. 18. 09, 2006

 

ANFANG<< ZURÜCKWEITER >>ENDE
Art:   Copiapoa echinoides (Salm-Dyck) Britton & Rose
Familie:   Cactaceae Identifizierung OK, aber trozdem werden wir es überprüfen. Sicherheit 99 %.   
Ordnung:   Caryophyllales
chilenisher Name:  
englisher Name:  
deutscher Name:  
russischer Name:  
Internnummer:   0634
Ungefähr 38 Copiapoa in Chile und 15 in unserer Datenbank.
Ungefähr 164 Cactaceae in Chile und 63 in unserer Datenbank.

 

1. Region:
Breite: 18° - 21°
Wichtigste Städte: Arica, Iquique.
2. Region:
Breite: 21° - 26°
Wichtigste Städte: Antofagasta, Calama.
3. Region:
Breite: 26° - 29°
Wichtigste Städte: Copiapo, Vallenar
4. Region:
Breite: 29° - 32°
Wichtigste Städte: La Serena, Ovalle
5. Region:
Breite: 32° - 33°
Wichtigste Städte: Valparaiso, Los Andes.
Metropolitan Region:
Breite: 33°- 34°
Hauptstadt: Santiago.
6. Region:
Breite: 34° - 35°
Wichtigste Städte: Rancagua.
7. Region:
Breite: 35° - 36°
Wichtigste Städte: Talca, Curicó.
8. Region:
Breite: 36° - 38°
Wichtigste Städte: Concepción, Chillan, Los Angeles.
9. Region:
Breite: 38° - 39°
Wichtigste Städte: Temuco, Villarica, Pucón.
10. Region:
Breite: 39° - 44°
Wichtigste Städte: Valdivia, Osorno, Puerto Montt.
11. Region:
Breite: 44° - 49°
Wichtigste Städte: Coihaique.
12. Region:
Breite: 49°- 55°
Wichtigste Städte: Punta Arenas, Puerto Natales, Puerto Williams.
Die Pflanze verträgt den Frost nicht. Entspricht USDA Kältezonen 10  und 11.     Ausgesetzt, aber durch Küstennebel (camanchaca) abgedeckt.     Extrem trockene Gebiete. Trockenzeit 8 - 12 Monate, es ist möglich, dass Jahre ohne Niederschläge gibt. Niederschlagsmenge weniger als 100 mm/Jahr.   Küstennebel: die Pflanzen bekommen Wasser von Kondesation aus Luft.   
Küste, 0 - 500 m.
Gelb, 7-14 Blütenblätter      Strauch     

Endemisch    Nicht häufig

Höhe: 20 cm.

Etwas ornamental (3)

Unsere Filosofie und Erklärungen zu dieser Seite


Für diese Art haben wir keine Samen. Falls Sie Interesse an anderen Arten haben, bitte gehen Sie zum Samenshop über.

EINFÜHRUNG

Bild von Copiapoa echinoides (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Copiapoa echinoides

III Region, Carrizal Bajo - Totoralillo, Chile
Höhe: 100-160 m. 18. 09, 2006

 

BESCHREIBUNG

Lebensform: Strauch

Blumen: Gelb, 7-14 Blütenblätter

Höhe: 20 cm.

 

Bild von Copiapoa echinoides (). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Copiapoa echinoides

III Region, Carrizal Bajo - Totoralillo, Chile
Höhe: 100-160 m. 18. 09, 2006

 

LEBENSRAUM

Lebensraum entsprechend der Höhe:

Küste, 0 - 500 m.

 

Bewässerungsbedingungen:

Extrem trockene Gebiete. Trockenzeit 8 - 12 Monate, es ist möglich, dass Jahre ohne Niederschläge gibt. Niederschlagsmenge weniger als 100 mm/Jahr.
Küstennebel: die Pflanzen bekommen Wasser von Kondesation aus Luft.

 

Lichtbedingungen:

Ausgesetzt, aber durch Küstennebel (camanchaca) abgedeckt.

USES

Etwas ornamental (3)

 

 

 

 

 

FORTPFLANZUNGSTIPPS

 

Diese Art hat den folgenden Kälteveträglichkeitsgrad:

Die Pflanze verträgt den Frost nicht. Entspricht USDA Kältezonen 10 und 11.

 

 

 

 

 

 

 

Falls Sie Interesse an den Samen  von dieser oder ähnlichen Pflanzen haben, klicken Sie hier.

 

 

Mehr Arten von der gleichen Familie Cactaceae in unserer Datenbank

Austrocactus philippii (Hiberno)

Austrocactus spiniflorus (Espinifloro)

Browningia candelaris (Candelabro / Cardón / Browningia)

Cactaceae sp. #1788 (cactus, artificila)

Copiapoa calderana ssp. calderana

Copiapoa cinerascens

Copiapoa cinerea ssp. columna-alba

Copiapoa cinerea ssp. haseltoniana

Copiapoa coquimbana

Copiapoa dealbata

Copiapoa echinoides

Copiapoa fiedleriana

Copiapoa grandifolora ssp. grandiflora

Copiapoa humilis ssp. humilis

Copiapoa humilis

Copiapoa krainziana

Copiapoa longistaminea

Copiapoa marginata

Copiapoa serpentisculata (Cactus de la serpiente)

Corryocactus brevistylus (Guacalla)

Cumulopuntia boliviana subsp. ignescens

Cumulopuntia boliviana ssp. ignescens

Cumulopuntia sphaerica (Gatito / Puskaye / Perrito)

Cylindropuntia tunicata

Echinopsis atacamensis ssp. atacamensis

Echinopsis chiloensis ssp. littoralis (Quisco costero)

Echinopsis chiloensis (Quisco)

Echinopsis deserticola

Eriosyce aurata

Eriosyce curvispina

Eriosyce curvispina ssp. curvispina

Eriosyce curvispina ssp. curvispina

Eriosyce eriosyzoides

Eriosyce heinrichiana

Eriosyce odieri

Eriosyce odieri ssp. malleolata

Eriosyce paucicostata ssp. echinus

Eriosyce paucicostata

Eriosyce rodentiophila (Sandillon de los ratones)

Eriosyce senilis (Viejito)

Eriosyce sp. #1783

Eriosyce sp.

Eriosyce subgibbosa

Eriosyce subgibbosa ssp. subgibbosa

Eriosyce taltalensis (Quisquito de Taltal)

Eriosyce taltalensis ssp. pygmaea

Eulychnia acida (Copao)

Eulychnia castanea (Copado de Philippi)

Eulychnia iquiquensis (Copao)

Haageocereus fascicularis

Maihuenia poeppigii (Maihuén)

Maihueniopsis archiconoidea

Maihueniopsis atacamensis

Maihueniopsis colorea

Maihueniopsis domeykoensis

Maihueniopsis glomerata

Maihueniopsis grandiflora

Miqueliopuntia miquelii (Tunilla / Tuna de Miguel)

Neowerdermannia chilensis

Opuntia ficus-indica (Tuna)

Oreocereus hempellianus (achacañao/arequipa)

Oreocereus leucotrichus (viejito/chastudo)

Tunilla chilensis

 

Home   |   Pflanzendatenbank   |   Pflanzensuchmaschine   |   Samenshop

Anfang   |   << zurück   |   weiter >>   |   Ende

 

English  |   Español  |   Deutsch  |   Русский

한국어  |   日本語  |   中文

 

Copyright © 2005-2009 Michail Belov. Alle Rechte vorbehalten

Falls Sie Interesse an unseren Fotografien haben...