HOMEDATENBANKPFLANZENSUCHMASCHINESAMEN KAUFEN

Bild von Corynabutilon viride (Huella). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Corynabutilon viride

VII Region, Reserva Nacional Altos del Lircay, Chile
Höhe: 1550-1850 m. 04. 02, 2006

 

ANFANG<< ZURÜCKWEITER >>ENDE
Art:   Corynabutilon viride (Phil.) A.E. Martic
Familie:   Malvaceae Identifizierung OK, aber trozdem werden wir es überprüfen. Sicherheit 99 %.   
Ordnung:   Malvales
chilenisher Name:   Huella
englisher Name:  
deutscher Name:  
russischer Name:  
Internnummer:   0320
Ungefähr 7 Corynabutilon in Chile und 3 in unserer Datenbank.
Ungefähr 86 Malvaceae in Chile und 43 in unserer Datenbank.

 

Heilkraut   
1. Region:
Breite: 18° - 21°
Wichtigste Städte: Arica, Iquique.
2. Region:
Breite: 21° - 26°
Wichtigste Städte: Antofagasta, Calama.
3. Region:
Breite: 26° - 29°
Wichtigste Städte: Copiapo, Vallenar.
4. Region:
Breite: 29° - 32°
Wichtigste Städte: La Serena, Ovalle
5. Region:
Breite: 32° - 33°
Wichtigste Städte: Valparaiso, Los Andes.
Metropolitan Region:
Breite: 33°- 34°
Hauptstadt: Santiago.
6. Region:
Breite: 34° - 35°
Wichtigste Städte: Rancagua.
7. Region:
Breite: 35° - 36°
Wichtigste Städte: Talca, Curicó.
8. Region:
Breite: 36° - 38°
Wichtigste Städte: Concepción, Chillan, Los Angeles.
9. Region:
Breite: 38° - 39°
Wichtigste Städte: Temuco, Villarica, Pucón.
10. Region:
Breite: 39° - 44°
Wichtigste Städte: Valdivia, Osorno, Puerto Montt.
11. Region:
Breite: 44° - 49°
Wichtigste Städte: Coihaique.
12. Region:
Breite: 49°- 55°
Wichtigste Städte: Punta Arenas, Puerto Natales, Puerto Williams.
Die Pflanze kann niedrige Temperaturen (-15° C bis -20° C) aushalten und während mehreren Monaten (1 - 8) mit Schnee bedegt sein. Entspricht den USDA Kältezonen 7 und 6a.     Wenig Schatten. Etwas von direktem Sonnenstrahlen abgedeckt, z.B. durch Vegetation, Filterungsgrad ca. 20 - 40 %.     Die Pflanze wächst in Wasser oder in sehr nassen Gebieten, die niemals austrocknen.   Nasse Gebiete, mit beständigem Regenfall. Kurze Trockenperiode bis ein Monat sind möglich.   Relativ trockene Gebiete. Trockenzeit 3 - 5 Monate. Regenmenge 400 - 800 mm, hauptsächlich in Winter.   
Mittlere Höhen bis zu der oberen Waldgrenze
Blau, 5 Blütenblätter      Strauch     

Keimung niedrig, weniger als 30 %   

Endemisch    Nicht häufig

Höhe: 2 m.

Sehr ornamental (1 +)

Unsere Filosofie und Erklärungen zu dieser Seite


Für diese Art haben wir keine Samen. Falls Sie Interesse an anderen Arten haben, bitte gehen Sie zum Samenshop über.

EINFÜHRUNG

Bild von Corynabutilon viride (Huella). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Corynabutilon viride

VII Region, Reserva Nacional Altos del Lircay, Chile
Höhe: 1400-2200 m. 18. 01, 2006

 

BESCHREIBUNG

Lebensform: Strauch

Blumen: Blau, 5 Blütenblätter

Höhe: 2 m.

 

Bild von Corynabutilon viride (Huella). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Corynabutilon viride

VII Region, Reserva Nacional Altos del Lircay, Chile
Höhe: 1400-2200 m. 18. 01, 2006

 

LEBENSRAUM

Lebensraum entsprechend der Höhe:

Mittlere Höhen bis zu der oberen Waldgrenze

 

Bewässerungsbedingungen:

Die Pflanze wächst in Wasser oder in sehr nassen Gebieten, die niemals austrocknen.
Nasse Gebiete, mit beständigem Regenfall. Kurze Trockenperiode bis ein Monat sind möglich.
Relativ trockene Gebiete. Trockenzeit 3 - 5 Monate. Regenmenge 400 - 800 mm, hauptsächlich in Winter.

 

Lichtbedingungen:

Wenig Schatten. Etwas von direktem Sonnenstrahlen abgedeckt, z.B. durch Vegetation, Filterungsgrad ca. 20 - 40 %.

Bild von Corynabutilon viride (Huella). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Corynabutilon viride

VII Region, Reserva Nacional Altos del Lircay, Chile
Höhe: 1400-2200 m. 18. 01, 2006

 

USES

Sehr ornamental (1 +)

 

Nützliche Eigenschaften:

Heilkraut

 

 

 

Bild von Corynabutilon viride (Huella). Klicken Sie, um den Ausschnitt zu vergrössern.

Bild von Corynabutilon viride

VII Region, Reserva Nacional Altos del Lircay, Chile
Höhe: 1400-2200 m. 18. 01, 2006

 

 

FORTPFLANZUNGSTIPPS

 

Diese Art hat den folgenden Kälteveträglichkeitsgrad:

Die Pflanze kann niedrige Temperaturen (-15° C bis -20° C) aushalten und während mehreren Monaten (1 - 8) mit Schnee bedegt sein. Entspricht den USDA Kältezonen 7 und 6a.

 

 

Keimung niedrig, weniger als 30 %

 

 

 

 

 

Falls Sie Interesse an den Samen  von dieser oder ähnlichen Pflanzen haben, klicken Sie hier.

 

Hier kann man mehr Fotos (8) von Corynabutilon viride (Phil.) A.E. Martic sehen.

 

Mehr Arten von der gleichen Familie Malvaceae in unserer Datenbank

Andeimalva chilensis

Corynabutilon ceratocarpum (Malva de cordillera)

Corynabutilon viride (Huella)

Corynabutilon vitifolium (Huella)

Cristaria

Cristaria #1218

Cristaria adenophora

Cristaria andicola

Cristaria cordatorotundifolia

Cristaria dissecta

Cristaria glaucophylla

Cristaria gracilis (Malvilla)

Cristaria integerrima

Cristaria integerrima var. integerrima

Cristaria molinae

Cristaria sp. #1240

Cristaria sp. #1241

Cristaria sp. #1242

Cristaria sp. #1243

Cristaria sp. #1244

Cristaria sp. #1245

Cristaria sp. #1446

Cristaria sp. #1611

Cristaria sp.

Cristaria viridiluteola var. pinnata

Malva assurgentiflora (Malvaloca / Malvavisca)

Malva nicaensis (Malva silvestre)

Malvaceae sp. #1841

Malvaceae sp. #1894

Malvella leprosa

Nototriche compacta

Nototriche estipulata

Nototriche rugosa

Nototriche sp. #1299

Nototriche sp. #1985

Nototriche turritella

Palaua concinna

Sphaeralcea obtusiloba

Tarasa humilis

Tarasa operculata

nicht bestimmte Pflanze sp. #2366

 

Home   |   Pflanzendatenbank   |   Pflanzensuchmaschine   |   Samenshop

Anfang   |   << zurück   |   weiter >>   |   Ende

 

English  |   Español  |   Deutsch  |   Русский

한국어  |   日本語  |   中文

 

Copyright © 2005-2009 Michail Belov. Alle Rechte vorbehalten

Falls Sie Interesse an unseren Fotografien haben...